Zur Navigation

Akkus mit mehr Kapazität für Solarlampe

1 Herrmann (Gast)

Ich ärgere mich immer, dass die Solarlampe im Garten schon um 23:00 Uhr aus ist. Bringt es was, wenn ich anstatt der Akkus mit 600 mAh Akkus mit 2.000 mAh verwende?

Das müsste doch eigentlich klappen, da die eine höhere Kapazität haben, oder?

07.04.2008 19:21

2 einstein

Theoretisch gut gedacht - praktisch kann das leider nicht funktionieren.

Der Akku stellt mit seiner Kapazität eine theoretische Größe dar, da er primär durch die Solarzellen der Lampe geladen wird. Wenn die Solarzellen nur eine bestimmte Leistung (mW/h bzw. mAh Ladestrom) haben, dann kannst du auch einen Bleiakku aus dem Auto dranhängen - das Ergebnis ist das Gleiche.

Die Solarzellen der Solarlampe stellen zweifelsohne einen wichtigen Kostenfaktor dar. Daher wird kein Hersteller Solarzellen mit einer höheren Leistung auf der Lampe verbauen.

Einzig der Griff zu einer etwas höherwertigen Solarleuchte wird die Leuchtdauer etwas positiv beeinflussen. Hier sind nämlich meistens etwas bessere Solarzellen verbaut.

08.04.2008 07:57

... 5 Jahre und 7 Monate später ...

3 DerDieDas

Prinzipiell kann eine Solarzelle nur eine bestimmte Leistung aufnehmen! Ich empfehle dir hier die Kapazität der Solarzelle zu erhöhen, sonst wirst du keinen Erfolg haben!

Grüße

27.11.2013 11:20 | geändert von mark: 27.11.2013 12:58

4 Trubadu

Wie du schon merkst - Das wird nicht funktionieren. Aber die Idee klingt gut, wer weiß vielleicht gibt es ja die ein oder andere Möglichkeit in ein oder zwei Jahren! lächel

01.12.2013 19:17

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]