Zur Navigation

Bin ich in der Friendzone?

1 Thomas

Hi,

ich habe ein kleines "Problem", wie ich es nenne. Und meine Freunde sind mir da nicht so hilfreich, da die Meinungen gespalten sind und es quasi 50:50 steht, ob es nun so ist oder doch nicht. Also ich habe eine gute Bekannte, die ich eigentlich immer nur als Freundin gesehen habe, da wir früher nie viel unternommen haben. Doch seit sie in meine Gegend gezogen ist vor ca. einem Jahr, haben wir uns total oft gesehen und waren quasi unsere Bezugspersonen während Corona, da wir uns mit unseren Freunden nicht wirklich oft gesehen haben. Waren immer zu Besuch beieinander und zusammen spazieren usw. Nun ja, wir haben auch schon gekuschelt, uns geküsst und auch mehr gehabt, aber wir haben nie so darüber gesprochen, was denn ist. Und ich weiß z. B. gar nicht, ob sie jetzt mich nur hat, weil sie sonst niemand hat, oder ob sie wirklich mehr für mich empfindet. Ich habe sie nämlich sehr gerne und würde schon eine ernste Beziehung mit ihr wollen.

Was denkt ihr? Bin ich in der Friendzone bzw. ein Freund+, oder ist da schon mehr? Es fühlt sich halt schon so an, aber sie zeigt mir das nicht wirklich.

09.02.2021 14:31

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]