Zur Navigation

Braucht man unbedingt Tatami Matten wen man sein Zimmer nach japanischer Art ges

1 elenna

Grüß euch Leute,

Ich habe vor ein paar meiner Zimmer umzugestalten, und habe mir Online ein paar Ideen geholt.
Die japanische Art gefällt mir sehr gut. Es sieht speziell aus aber ist zur gleichen Zeit sehr schlicht gestaltet.
Die Futons, die kleinen Tische, Lampen, es verleiht dem Zimmer ein warmes Gefühl.

Ich habe mir um die 10 Zimmer angesehen und jedes fühlte sich gleich gut an. Was ich aber bemerkt habe, in einigen gab es Tatami Matten, in anderen wiederum nicht. Also sollte ich für meine Dekoration Tatami kaufen oder nicht?
Ist es besser mit oder ohne?
Was meint ihr?

16.07.2015 02:51

2 nick

Was soll man groß dazu sagen. Ob man Tatami Matten kauft oder nicht, das ist meiner Meinung nach Geschmackssache.
Zum japanischem Style gehört Tatami dazu. Die Boden-Matten geben dem Look erst das gewisse etwas, aber sie sind natürlich kein "muss".

Man sollte sein Zimmer so gestalten das es einem gefällt. Falls du also keine Tatami Matten magst, dann solltest du ohne dekorieren, falls du sie magst, dann kaufst du dir ein paar, so einfach geht das.

Falls du Inspiration brauchst, dann schau dir das mal an (japanwelt.de). Du findest hier eine Menge Sachen die nach japanischer Art gestaltet sind. Von Lampen bis allerlei Dekoration.
Wirst sicherlich was finden können das dir gefallen wird.

eine erkannte Gefahr ist eine halbe

16.07.2015 17:33 | geändert von mark: 20.07.2015 16:52

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]