Zur Navigation

Einschulung mit 5 Jahren?

1 serena2005

Unser Sohn ist im Dezember geboren und wir stehen vor der Frage, ihn schon dieses Jahr einzuschulen, oder lieber noch ein Jahr zu warten. Irgendwie sind wir sehr unschlüssig. Gibts hier jemanden, der entsprechende Erfahrungen gemacht hat und einen Rat geben kann?

29.01.2008 22:00

2 andrea

Ich habe mal gehört, dass Kinder schulreif sind, wenn der erste Zahn ausfällt.

29.01.2008 22:02

3 hbergmann

Auch unser Sohn ist im Dezember geboren. Um ihn ihn nicht aus seiner Gruppe zu nehmen, die sich im Lauf der Vorschuljahre gebildet hat, haben wir ihn nach zahlreichen Diskussionen schon mit 5 1/2 Jahren eingeschult (der erste Zahn ist bis heute noch nicht ausgefallen, Andrea).

Heute sind wir sicher, einen Fehler gemacht zu haben. Als hätten wir ihm ein Jahr gestohlen. Nicht nur ihm, uns selbst ja auch! Lesen, schreiben, rechnen lernen ist relativ einfach, aber das, was sich Kinder im Alter von 5-6 Jahren spielend, fantasierend aneignen, lässt sich später nicht mehr lernen. Die Gelegenheit kommt nie wieder.

Ich würde heute sagen: Warten. So viel Zeit wie möglich lassen.

29.01.2008 22:03 | geändert: 29.01.2008 22:11

4 mark

ich denke auch je später desto besser.
Mein kleiner ging zwar auch schon mit 2 3/4 in den Kindergarten, aber auf die Schule darf er ruhig noch etwas warten.
Das ist auch ein sehr anstrengendes Programm für die Kleinen, so einen ganzen Vormittag rumsitzen zu müssen.

30.01.2008 11:24

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]