Zur Navigation

Einwickelpapier der Hamburger bei Burger King gekennzeichnet

1 ferdinand

Weshalb sind eigentlich auf dem Einwickelpapier der Hamburger von
„Burger King“ die Ziffern 1 bis 12 aufgedruckt? Bin daraus nicht schlau geworden, und bei MC Doof gibts das ja auch nicht...
Komisch oder?

02.02.2008 15:37

2 michael

Tach!
Oja, das is mir vor langem auch schon mal aufgefallen. Daraufhin hab ich mich gleich mal vor Ort bei der Kassenfrau erkundigt...
Die Zahlen stehen für 5-Minutenschritte der Stunde. Beim Einwickeln wird jeweils die entsprechende Zahl angekreuzt. Die 1 entspricht dabei "fünf Minuten nach", die 5 dann "25 Minuten nach"; die 12 schließlich "Punkt", usw. Sinn und Zweck ist, dass so die Mitarbeiter immer sehen können, wie "alt" ein Hamburger ist – wenn er nämlich "älter" als 10 Minuten ist wird er nicht mehr verkauft...

Guten Hunger!!!

02.02.2008 16:15

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]