Zur Navigation

Es wird immer mehr gegessen

1 mia

Gerade über diesen Artikel zu immer größeren Portionen gestolpert. Echt krass was so alles erfoscht und untersucht wird. Aber das man das auch über die Größe der Teller! und die Portionen über die Jahrhunderte erkennen kann finde ich schon bemekenswert.

24.03.2010 15:33

2 hape

Mir fällt das auch bei den Bäckereien auf. Die ganz normalen Brötchen sind bald so groß wie früher die kleinen Brote waren. Leider werden sie aber durch das Aufpumpen nicht unbedingt leckerer traurig

so ist es im Leben, mal ist es flach dann wieder eben

24.03.2010 16:02

3 eadrax

Nunja, das Bild des Abendmahls als Indiz für die Portionsgröße zu nehmen halte ich für problematisch.
Schließlich könnte man ja auch anfangen Fotos von Tellern der Spitzengastronomie als repräsentativ anzusehen, und da sind die Portionen ja relativ klein. Auch wenn über die ganzen Gänge hinweg sich einiges an Kalorien ansammelt... eine Momentaufnahme sagt wenig über den gesamten Konsum aus.

"Das sind ja gastronomische Preise"

28.03.2010 15:56

... 9 Monate später ...

4 Lydda

Aber es stimmt schon, dass wir immer mehr zu größeren Portionen neigen. Neulich habe ich mir im Kino eine kleine Cola light gekauft und nicht schlecht gestaunt als mir die Dame hinter der Theke einen halben-Liter-Becher in die Hand drückte! Ich kann mich da noch an Zeiten erinnern, da war ein halber Liter GROSS... und so alt bin ich nun auch noch nicht!

Und bei McDoof oder B-King ist das ja eigentlich auch nicht mehr anders mit die Portionen...

06.01.2011 11:47

... 2 Monate später ...

... 10 Monate später ...

6 Mohrenkuss

Bei uns in D ist das noch harmlos. In Amerika ist die Entwicklung der Portionsgrößen enorm - und somit auch die Entwicklung der Gewichtsklassen traurig eigentlich traurig. Aber offenbar scheint die Nachfrage da zu sein bei genügend Leuten. Da hilft nur kleinere Packungen zu kaufen auch wenn die im Vergleich teurer sind als die großen: man isst ja doch was daheim ist zwinker

08.02.2012 16:05

... 1 Monat später ...

7 Melito

Ja die Erfahrung habe ich auch gemacht: Egal wie groß die Packung ist, ich esse alles auf...vor allem bei Gummibären etc. habe ich mir angewöhnt nur noch die kleinen Packungen zu kaufen, damit ich nicht alles wegfutter lächel

Ich versuche mich zwar auch immer an die hier aufgeführten Ernährungsgrundlagen zu halten, aber hin- und wieder muss ich doch ein paar Süßigkeiten essen.

12.03.2012 15:40 | geändert von mark: 12.03.2012 15:44

... 1 Monat später ...

8 jojo

Die Leute werden fauler und essen mehr. Ich habe selbst in den letzten 3 Monaten nach meinem Mittelfußbruch 10 Kilo zugenommen wenn die Bewegung nicht mehr da ist geht das ganz schnell.

17.04.2012 12:43

... 1 Monat später ...

9 Wizzel

schmeckt dank der ganzen "Verbesserten Nahrung" (Geschmacksverstärker,Gluten,Konservierungsstoffe) doch auch viel besser als früher....

29.05.2012 16:03

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]