Zur Navigation

Glas lackieren - Ideen?

1 U.Ehrlich

Hallo zusammen,

unser Couchtisch hat einen Riss in der Folierung, genau auf der Tischplatte. Mein Plan: Einfach eine Glasplatte drauflegen. Das würde den Tisch aufwerten und nebenbei zu unserem Lowboard passen, welches herstellerseitig so eine Glasplatte besitzt. Wie der Zufall es will, habe ich eine Glasplatte (Milchglas), welche genau auf den Tisch passt. Diese ist allerdings leicht durchsichtig, sodass man den Riss noch immer sehen kann.

Ich würde die Platte daher gern rückseitig weiß lackieren. Nun meine Frage: Was wäre der geeignetste Lack bzw. die beste Technik für mein Vorhaben?

Das Ergebnis sollte möglichst gleichmäßig auf dem Glas sein, bestenfalls sollte man gar nicht sehen, dass es selbst lackiert wurde.

Die Lackierte Fläche wird auf dem Tisch liegen, sie ist also weder Stößen, noch Staub etc. ausgesetzt. Sie muss von dieser Seite nicht perfekt sein, solange man es von der anderen nicht sieht

Eine einfache Google-Suche brachte mich auf den Sprühlack eines Herstellers, welcher durch Filzmarker berühmt wurde. Die Meinungen sind überwiegend positiv, allerdings wird der geringe Inhalt einer solchen Dose bemängelt.

In Foren habe ich wiederum gelesen, dass Glas gern mit einem Speziallack mit der Rolle lackiert wird.

Vielleicht gibt es noch ganz andere Möglichkeiten, die ich gerade noch nicht auf dem Schirm habe. Habe mir z.B. mal Folie angesehen, habe jedoch Angst vor Blasen, welche man später sehen würde.

Mit Dank im Voraus und vielen Grüßen!

19.07.2017 18:56

2 BirgitEngel

Was hältst du von bekleben? Folien gibt es ja mittlerweile in fast jeder Größe, Farbe, glänzend oder matt.

19.07.2017 19:04

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]