Zur Navigation

Haltbarkeit von Fassbier?

1 Kunze (Gast)


Guten Abend Freunde des guten Biers,

ich habe eine wichtige Frage bez?glich Bierf?ssern. Wir haben vielleicht vor in unserer zuk?nftigen WG, die wohl aus Biertrinkern bestehen, eine Zapfanlage einzurichten. Das Bier kaufen wir dann in 30 oder 50 L F?ssern.

Meine Frage ist jetzt: wie lange bleibt das Bier gut nachdem man das Fa? das erste Mal an die Zapfanlage angeschlossen hat? Wenn es n?mlich schon nach einem Tag ungenie?bar wird, dann hat es auch keinen Sinn eine Zapfanlage zu kaufen und zu installieren. 30L Bier am Tag trinken wir nat?rlich dann auch nicht.

Vielleicht hat ja jemand schon mal in einer Bar oder in der Gastronomie gearbeitet und kennt sich mit solchen Sachen aus...


Vielen Dank schon mal im Voraus!

13.07.2017 00:49

2 mark

WEnn es gekühlt ist und man entsprechend das Bier was in der Leitung ist entsorgt, dann kann man es sicher auch mal ein paar Tage dran hängen lassen. Aber ob sich das lohnt?

13.07.2017 10:56

3 U.Ehrlich

warum sollte es sich nicht lohnen? *schmunzel* ?

13.07.2017 12:45 | geändert: 13.07.2017 12:46

4 User 3942 (Ex-Mitglied)

Die Brauereien garantieren, dass das Bier noch 14 Tage gleich schmeckt.
LG

13.07.2017 15:41

5 mark

Zitat von U.Ehrlich
warum sollte es sich nicht lohnen? *schmunzel* ?
Ich persönlich mag Dosenbier nicht, ob 0,3 oder 30 Liter. Mir sind Flaschen lieber.


13.07.2017 15:53

6 DennisAbt

Hallo!

Wir leihen uns hin und wieder für 'besondere' Wochenenden oder irgendwelche Aktionen auch mal einen Bierfass. Unser Dealer war der Meinung, dass spätestens am Folgetag das Fass geleert werden sollte, weil es sonst nicht mehr schmecken könnte. Es gibt ja glaube ich auch kleine 20l Fässer. Falls ihr in eurer WG eine Zapfanlage für häufigen Gebrauch installieren wollt, müsst ihr den Zapf öfters mal reinigen. Der Grund: Es könnte sich in den Schläuchen mit der Zeit Keime ansammeln!

Wenn du weitere Informationen suchen solltest, dann empfehle ich dir diesen informativen Artikel:

"Ihre Party ist zu Ende und es ist jede Menge Bier im Fass übrig geblieben. Doch wie lange ist dieses Bier noch genießbar? Diese Frage kann man so nicht ohne Weiteres beantworten, da viele unterschiedliche Dinge die Haltbarkeit des Bieres bestimmen. Zunächst sollten Sie das übrig gebliebene Bier möglichst kühl stellen. Zudem müssen Sie darauf achten, dass das Fass luftdicht bleibt bzw. nicht mit Sauerstoff in Berührung kommt. So vermeiden Sie, dass sich Schmutz, Staub und somit Keime in Ihrem Bier ansammeln. Prüfen Sie also alle Anschlüsse und Verschlüsse, damit diese absolut fest sitzen. So gehen Sie auch sicher, dass nicht zu viel Kohlensäure entweicht, wodurch das Bier immer abgestandener schmecken würde. Dies gilt natürlich nicht für Durchlaufkühler, bei denen die Kohlensäure erst beim Zapfvorgang hinzu gegeben wird. Wenn Sie die genannten Punkte beachten, kann es durchaus vorkommen, dass Ihr Bier noch nach 20-30 Tagen einen angenehm frisch schmeckt. Dies ist jedoch nicht zwangsläufig der Fall und kommt auch immer auf die jeweilige Situation an. Trotzdem können Sie ja selbst ein wenig experimentieren und werden dann feststellen, unter welchen Rahmenbedingungen Ihr Bier wie lange genießbar bleibt."

Quelle: "http://durchlaufkuehler.net/wie-lange-ist-ein-fassbier-haltbar/"

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

13.07.2017 17:35

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]