Zur Navigation

Heino covert deutsche Rockbands

1 mark

Früher war der beliebte Volkssänger Heino oft das Ziel von Spott und Häme von den rockigeren Kollegen.
Jetzt hat er den Spieß umgedreht und covert seinerseits die Rocker.

Unter http://monotonic.de/x kann man sich "Junge" im Original von Die Ärzte in der Version von Heino anhören.

Bei amazon ist das Album bestellbar

die-antwort-auf-alle-fragen.de

24.01.2013 11:53

2 daphne

Na dann, hoffen wir dass das album ein hit wird

28.01.2013 13:22

... 1 Monat später ...

3 Caretakerin

Straight auf die #1 ist es gegangen. Und mal ganz ehrlich? Wer hätte damit 2013 noch gerechnet. War Heino in den 80ern das Gespött Deutschlands, in den 90ern so gut wie nicht zu sehen...bis heute...
Und wenn ich ehrlich bin mzuss ich Respekt zollen. Nicht für das covern allseits bekannter deutscher Rock-Pop Songs, sondern für das Durchhaltevermögen.... der Typ hat so ziemlich jeden Trend,Hype,etc. wie auch alles an Häme und Kritik weggesteckt und tut was er am besten/liebsten tut. Entertainer sein....mir ist auch egal warum er jetzt mit dem Coveralbum um´s Eck kommt.Ob er die Zukunft seiner Nachfahren sichern möchte oder in gute Zwecke investiert. Ich hab Respekt vor diesem doch recht speziellen "Künstler"!

05.03.2013 15:01

4 Minimai

Da schließ ich mich Caretakerin an. Er hat wirklich Respekt verdient. Ich bin selbst kein Fan von Heino, aber er hat es echt gut gemacht. Ich finde es sogar super, dass er sich nicht unterkriegen lässt. So eine Stärke muss man erst mal haben.

18.03.2013 09:38

... 5 Monate später ...

5 Arboa

Er war doch jetzt auch bei Rock am Ring und ich habe auch von Freunden gehört die auf einem Rapkonzert in Hamburg waren, das Heino dort auch mit auf der Bühne steht.

Ich gönne es ihm ja das er nochmal ein wenig in die Öffentlichkeit kommt jetzt, aber im Grunde finde ich den Typen ziemlich daneben. Naja, wers mag lächel

06.09.2013 10:28

6 JollyRoger

Sorry, aber ich fand und finde immer noch, dass das gar nicht geht. Vor allem, da er anscheinend einige der Künstler nicht mal gefragt hat, ob er das covern und verkaufen darf. Hätte er es kostenlos angeboten wäre das kein Problem gewesen.

23.09.2013 10:43

7 ChinChan

Ich muss eine kleine Korrektur vornehmen - Heino war nicht am Rock am Ring, sondern ist auf dem Wacken mit Rammstein aufgetreten. Oder ist der auch am Ring aufgetreten? Das wäre mir zumindest neu... Ich habe mit einen gesamten Album nur mit Coversongs so meine Probleme... Da fehlt mir das gefühl, die Musik auch mit dem Herzen zu machen. Und diese ganze Propagandageschichte mit "Die Ärtze sind schockiert" hat doch nur dazu beigetragen, dass er sich noch ein paar Euro mehr in die Tasche gesteckt hat...

23.09.2013 20:34

... 1 Monat später ...

8 Palmon

Ich habe mir das Album auch gekauft und finde es wirklich genial gemacht! Großen Respekt, damit hatte wohl vorher kaum einer gerechnet lächel

31.10.2013 13:40

9 Fragant

Heino darf das deswegen, weil er so schrullig ist.

Die Fan-Szene kann sich mit sowas durchaus identifizieren. Es ist halt nicht mehr als ein riesen Spaß. Musikalisch kommt da aber eben nichts neues... Is ja alles gecovert.

28.11.2013 16:38

... 8 Monate später ...

10 BettZimmer

ich möchte nicht, dass Heino oder irgendwelche schrulligen Greisen Dinge tun, für die sie einfach 50 Jahre zu alt sind... Kennt jemand diesen Werbespot für Sixt mit Roberto Blanco?? Ich find das ganz schliss... aber ihr würdet das wahrscheinlich abfeiern

15.08.2014 15:51