Zur Navigation

Hilfe! Kann nicht schlafen!

1 SnowWhite

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem.Seit einiger Zeit wache ich um 03:00-04:00 Uhr morgens mit Herzrasen und kann nicht wieder einschlafen. Beruhigungstee vor dem Einschlafen habe ich auch ausprobiert. Es funktioniert nicht wirklich. Was könnte der Grund sein? Liegt es am Herzen? Eine Bekannte hat mir Cardiotonic von Naturapunkt empfohlen. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Rotwurzel Salbei, Noto Ginseng und Kampfer Lorbeer. Das Heilmittel senkt den Blutdruck, verbessert die Durchblutung von Mikrogefässe und stärkt das Herz. Hatte jemand es ausprobiert? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

LG,

SnowWhite

18.07.2017 12:40

2 SnowWhite

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem natürlichen Herzmedikament, das die Herzkreislauffunktion aufrechterhalten wird. Ich stehe Moment an unter viel Stress und leide unter Herzrhythmusstörungen. Was könntet ihr mir empfehlen? Eine Bekannte hat mir ein pflanzliches Heilmittel empfohlen. Es heisst Cardiotonic von Naturapunkt. Dieses Nahrungsergänzungsmittel besteht aus drei Kräuterextrakten: Noto Ginseng, Kampfer Lorbeer und Rotwurzel Salbei. Die Heilpflanzen sind für ihre positive Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden sehr bekannt, und zwar helfen die Heilpflanzen-Extrakte den Blutdruck zu stabilisieren, die Blutzirkulation zu verbessern und vieles mehr. Welche Erfahrungen habt ihr damit gehabt?

LG,

SnowWhite

18.07.2017 12:53

3 ClayClay

Versuch einen Löffel Honig vor dem Schlafengehen zu nehmen. Das hilft mir sehr.

25.07.2017 21:56

... 10 Monate später ...

4 Silke (Gast)

Hallo Snowwhite,

dein Beitrag/Frage ist schon etwas her aber ich würde dennoch gerne meine Erfahrung bezüglich dieses Themas mit dir teilen und dir evtl. hilfreiche Tipps geben. Da (denke ich) viele unter Schlafproblemen leiden.

Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen können die verschiedene Ursachen haben... ich war lange auch von diesem Problem betroffen...

Nachts bin ich öfters aufgewacht und konnte dann erst nach Stunden wieder einschlafen! Das Problem habe ich erst nach Jahren bekommen und hat sich über Monate hinweg gezogen. Ich habe alles mögliche ausprobiert das ich besser schlafen bzw. nachts durchschlafen konnte.

- Beruhigungstees
- die berühmte heiße Milch mit Honig
- ein Buch abends lesen
etc. aber nichts hat geholfen...

Als ich dann meinen Mann daraufhin ansprach sagte er mir das ich mit dem schnarchen angefangen habe (zuvor habe ich NIE geschnarcht).

Eine gute Freundin von mir hatte das Problem das sie "sich durch ihr eigenes schnarchen unbewusst aufweckt".
Auf Empfehlung habe ich dann eine sogenannte "Schnarchschine" auf https://www.snorban.de/ bestellt und es wurde besser!
Ich hätte es nie für möglich gehalten das ich mich mit meinem eigenen schnarchen nachts stören kann. Allein das ich erst nach Jahren mit dem schnarchen angefangen habe ist mir ein Rätsel. Ist jemandem von euch das auch mal passiert?

Aber naja... ich habe das Problem gottseidank gelöst und bin sehr froh darüber endlich wieder in Ruhe schlafen zu können [Ebenso meine Schlafnachbarn zwinker]

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Erfahrung ein wenig weiterhelfen und wünsche dir noch viel Erfolg bei der Lösung deines Problems! Falls du mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden hast, wäre es sehr nett wenn du dies mit uns teilen könntest.

Liebe Grüße
Silke

22.06.2018 14:21

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]