Zur Navigation

ist es normal das ich mich nach dem essen nicht sofort bewegen kann?

1 Hanan (Gast)

Immer wenn ich fertig bin mit essen (also nicht Süßigkeiten oder Kleinigkeiten sondern richtiges Essen wie z.B. Mittagessen oder Abendessen) muss ich erstmal ca. 10 Minuten sitzen bleiben und dann kann ich erst aufstehen sonst kriege ich Bauchschmerzen.

Ich weiß nicht ob das was ganz normales ist, aber bei meinen anderen Familienmitgliedern ist das nicht so weshalb ich lieber sicher gehen wollte und frage.

was vllt auch noch helfen könnte :

ich esse sehr langsam (wirklich sehr sehr langsam) ich bin immer die letzte die fertig ist, auch wenn ich meisten weniger als die anderen esse.
ich esse auch nicht zu viel weil ich, wenn ich zu viel Esse auch Bauchschmerzen kriege

Danke für jede Antwort!

10.07.2020 17:57

2 Kleo

Oh, wenn das schlimmer ist, solltest du das vielleicht sicherheitshalber bei einem Arzt abklären lassen, oder?
Also ich kann dir nur von mir berichten, dass ich nach einem größeren Essen auch eine gewisse Trägheit verspüre und mich dann auch nicht bewegen möchte. Für mich gesprochen ist das aber eher ein Fall von "Überfressung" wie nach dem typischen Weihnachtsessen oder so. Das hängt in meinem Fall aber sicherlich auch mit der Menge an Essen zusammen. Was ist den für dich "viel Essen"?

06.08.2020 15:41

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]