Zur Navigation

Kann eine Festplatte kaputt gehen, wenn immer die selben Stellen gelesen werden?

1 BadBoy_80 (Gast)

Hi @ all,
ich hab mal ne Frage, vielleicht bekomm ich ja eine Antwort lächel.

Ich hab einen HD Media Player und mein Sohn guck immer dieselben Kinderfilme, ansich ja kein Problem, aber ich hab Sorge, dass die Festplatte - ähnlich wie eine DVD oder ganz früher eine VHS - kaputt geht bzw. die Quallität schlechter wird. (Für die unter euch die keine VHS mehr kennen hier ein Link http://de.wikipedia.org/wiki/Video_Home_System) bäh

Bitte um Antworten, keine Fakeantworten oder blöde Bemerkungen.

Danke
Bady

24.04.2012 15:34

2 hotte (Gast)

Da in den meisten Fesplatten nach wie vor bewegliche mechanische Teile verbaut sind, kommt es auch zu Verschleißerscheinungen. Allerdings halten die Festplatten eigentlich schon einige zehntausend Lesevorgänge aus und sollten sich nicht durch das Ansehen des gleichen Films merklich abnutzen.

24.04.2012 15:39

3 BadBoy_80 (Gast)

Es sieht nämlich aus, als ob bei einigen Filmen auf einmal Pixelfehler und kurze Tonaussetzer auftauchen, so ähnlich wie bei einer DVD mit einer Verschmutzung bzw. leichtem Kratzer. Aber die HD ist für den Junior eigentlich unzugänglich, so dass er sie nicht aus Versehen mal "geschubst" oder etwas draufgeschmissen haben kann, dann das könnte eventuell solche Fehler auslösen.

Oder ich hab mal wieder ein "Montagsprodukt" erwischt. traurig
Passiert mir öffters, eine externe Festplatte nach 1 Monat kaputt - Ersatz bekommen - nach 3 Wochen kaputt - Ersatz bekommen (anderer Hersteller) - ganze 2 Monate dann war der USB-Treiberchip hinüber wütend. USB-Stick nach 6 Monaten und 10 mal benutzen kaputt.
Naja muss ich Sicherung von der Platte machen.

Grüße
Bady

24.04.2012 16:11

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]