Zur Navigation

Konzentrationsproblem

1 Zlatica

Hi Leute,

vor ein paar Tagen habe ich bemerkt, dass ich Konzentrationsprobleme habe und bin ein bisschen frustriert.
Im Internet habe ich gefunden, dass der Hanf in diesem Fall helfen kann.Hat jemand schon den Hanf gegen Kopfschmerzen verwendet und ob es wirklich helfen kann?

Ich wurde mich über paar Infos freuen!

02.03.2018 14:27

2 Franny

Hallo Zlatica,
ich bin etwas verwirrt ,du schreibst du hast Konzentrationsprobleme und fragst dann ob Hanf gegen Kopfweh hilft staun verstehe ich jetzt nicht.
Jedenfalls kommen Konzentrationsprobleme daher das du zuviel Dinge gleichzeitig im Kopf hast und erledigen willst.
Das Problem kenne ich auch, ich mache mir dann immer kleine zettel,das hilft !
Zu deiner anderen Frage weiß ich allerdings auch keine Antwort ,tut mir leid

06.03.2018 17:43

3 Lonytoon

Hanf hilft nicht wirklich gegen Kopfschmerzen. Warst du denn schonmal deswegen beim Arzt?

06.03.2018 18:01

5 Murama

Gestern Abend hatte ich eine Diskussion was es Hanf angeht, ein täglicher Konsum führt zu Depressionen, man wird melancholisch. Also bitte nicht zum Hanf greifen!
Und wenn deine Kopfschmerzen nicht zu ertragen sind solltest du mal einen Arzt aufsuchen und das mal überprüfen.

23.03.2018 13:31

6 Michael1990

Hast du dein Konzentrationsproblem gelöst?

07.04.2018 20:47

7 DramaDicker

Gegen manche Formen von Schmerzen wird Hanf verwendet ja und vielleicht gibt es ein goldenes Fenster zwischen ablenkenden Schmerzen und Konzentrationsschwäche aber allgemein würde ich da zu dieser Zielerreichung doch eindeutig von abraten, da gibt es sicher bessere Mittel. zwinker

07.04.2018 23:39

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]