Zur Navigation

Lebensversicherung verkaufen?

1 nick

Ich brauche Geld und denke über meine Optionen nach. Das Geld von Freunden oder Bekannten zu leihen ist für mich keine gute Idee und das kann nur der Beziehung schaden. Ich habe auch über einen Verkauf der Lebensversicherung nachgedacht. Wäre das sinnvoll? Hat jemand Erfahrungen damit? Hoffentlich kann mir jemand gute Antworten geben.

23.07.2014 20:55

2 KlausW

Vom Verkauf einer Lebensversicherung würde ich dir stark abraten, habe dazu mal einen Bericht gelesen, dass die meisten "Angebote" dafür lediglich zu Gunsten der Anbieter sind. In jedem Fall ein Verlustgeschäft.
Warst du schon bei einer Bank und hast dich um einen Kredit erkundigt?

Gruß

27.07.2014 23:24

3 Dodgyt (Gast)

Stimme dir zu, von Freunden das Geld zu leihen wäre keine so gute Idee. Bei einer Lebensversicherung hast du drei Möglichkeiten: Diese zu verkaufen, zu kündigen oder sie zu beleihen. Ich finde, dass das Beleihen die beste Alternative für dein Problem ist. Beim Beleihen einer Lebensversicherung bekommst du einen Kredit, bei dem das Versicherungsguthaben als Sicherheit genutzt wird. Es wird Policenkredit genannt. Die maximale Darlehenssumme bei einem Policenkredit entspricht dem aktuellen Rückkaufswert des Vertrages. Der Grund weshalb ein Beleihen sinnvoll wäre, ist die niedrige Kreditzins. Schaue einfach mal hier lebensversicherungbeleihen.org/ nach, denn hier kannst du einen günstigen Policenkrdeit bekommen. Hat ein Freund von mir gemacht und mir gefällt die Idee auch. Verkauf der Lebensversicherung ist, wie schon gesagt, auch eine Option, aber meiner Meinung nach ist das Beleihen sinnvoller und besser. Grüße

04.08.2014 19:31 | geändert von mark: 05.08.2014 09:36

4 BettZimmer

kommt natürlich auf die Höhe des Betrages an, den du brauchst.... aber schonmal an Blut- oder Samenspende gedacht? Montagejobs, wo du 3 Wochen am Stück nur schufftest aber dann mit ner richtig vollen Tasche nach hause gehst? Gibt viele Möglichkeiten

15.08.2014 15:56

... 1 Monat später ...

5 BoerBoel (Gast)

Hallo,

so pauschal wird man das wohl nicht sagen können. Ob sich Kündigung oder verkauf eher lohnen wird dir hier keiner sagen können. ich würde es vergleichen. Setz dich am besten mit deiner Versicherung in Verbindung und frage nach was dir ein Policenrückkauf bringen würde. Dann würde ich mit mit Policenhändlern wie Bsp. Policendirekt in Kontakt treten und da nach fragen. Dann eben die beiden Konditionen vergleichen.

Wobei ich denke, dass ein kleiner Privatkredit wohl "zinsmäßig" günstiger sein wird. Sofern du da die Möglichkeit hast.

Lieben Gruß

30.09.2014 23:55 | geändert von mark: 01.10.2014 09:19

... 1 Monat später ...

6 Timenot

Auf keinen Fall die Versicherung verkaufen, da bekommst du nicht ansatzweise das was du bereits eingezahlt hast raus. Beleihe sie anfang und zahle sie Stück für Stück zurück. Mag zwar dauern, aber im Anschluss stehst du noch mit Versicherung da.

05.11.2014 15:21

7 sinsel

Ein Verkauf einer Lebensversicherung macht nur Sinn, wenn man ganz dringend Geld braucht. Letztendlich ist es für dich nämlich immer ein Verlustgeschäft!

17.11.2014 14:07

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]