Zur Navigation

Minijob neben Studium

1 Schwesterchen

Hallo Zusammen,

ich hoffe, dass mir hier jemand meine Frage beantworten kann.

Ich bin zur Zeit Studentin und bekomme aus diesem Grund Bafög zum Leben. Das bedeutet natürlich, dass ich finanziell gesehen schon knapp bin. Deswegen bin ich aktuell am überlegen, ob ich nicht noch einen Minijob annehme. Allerdings weiß ich nicht, wie das dann mit dem Bafög aussieht. Ich habe mir dazu zwar schon diverse Infoseiten wie z.B. diese hier durchgelesen, doch noch nichts aussagekräftiges gefunden. Eventuell kann mir ja jemand von euch meine Frage beantworten. Weiß das hier jemand?

Lieben Gruß

19.04.2015 23:58 | geändert von mark: 20.04.2015 08:13

2 Dajana

Du kannst als Bafög-Empfänger monatlich bis zu 400 hinzuverdienen, ohne dass dein Nebenjob Auswirkungen auf das Bafög hat. Dabei kannst du in einzelnen Monaten des Jahres sogar deutlich mehr verdienen, denn für die Berechnung des Bafög ist nur dein Gesamtverdienst im sogenannten Bewilligungszeitraum (also meist die 12 Monate von Oktober bis September) entscheidend. Dieser beträgt 400 Euro x 12 Monate = 4.800 Euro.
Dem Bafög-Amt ist es egal, ob du regelmäßig Geld verdienst oder nur in den Semesterferien richtig schuftest: Wichtig ist allein, dass du durchschnittlich nicht mehr als 400 Euro verdienst.

20.04.2015 07:49

3 Sunny1508

Azubis, die Single ohne Kind sind oder Studenten, die BAföG erhalten, können grundsätzlich einen Nebenjob während des Studiums oder der Ausbildung ausüben. Dennoch dürfen sie nur 4.880 € (brutto) im jährlichen Bewilligungszeitraum dazuverdienen. Dies sind pro Monat im Schnitt 406,66 € (brutto).

Dabei ist es grundsätzlich nicht entscheidend, ob die 4.880 € binnen 2 Monaten bei Nachtschichten in der Fabrik in den Semesterferien verdient werden oder regelmäßig jeden Monat durch Kellnern zusammenkommen. Wenn Studenten allerdings bei ihrer Nebenbeschäftigung über die genannte Grenze kommen, wird das BAföG im Regelfall gekürzt. Also sollte man hier die Übersicht behalten. lächel

20.04.2015 09:16

... 4 Jahre und 4 Monate später ...

4 Morti

Hey

Kann man machen bzw muss man sogar als Student.
Ich weiß noch wo ich studiert habe, da habe ich auch wirklich viel nebenbei machen müssen um mich und mein Studium zu finanzieren.
Aber das weiß jeder Student lach

Momentan suche ich wieder nach Jobs im Erzgebirge und habe auch schon einige offene Stellenanzeigen gefunden. Da muss ich noch mal genauer schauen wie ich vorgehen werde denn ich muss auf jeden Fall einen Job finden.

Aber ich denke, wenn man nebenbei arbeiten geht dann kann man sich auch einfach mehr leisten.

LG

21.08.2019 00:39

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]