Zur Navigation

Musss man Lebenslauf unterschreiben

1 linda82

Hallo Leute,
ich bewerbe mich momentan und wollte wissen, ob man den Lebenslauf auch unterschreiben muss?
Oder braucht es nur eine Unterschrift unter das Anschreiben. Irgendwie macht es ja keinen Sinn die Bewerbung doppelt zu unterschreiben.
Gibt es da irgendwo die ultimative Antwort oder eine DIN - Vorschrift zu Bewerbungen?

01.03.2010 20:25

2 arno nühm

Wenn die Bewerbung ordentlich und vor allem vollständig ist, dann ist eine Unterschrift zu viel oder zu wenig sicher kein Ausschlußgrund.
Aber das ist jetzt nur meine persönliche Meinung

17.03.2010 13:37

3 eadrax

Man sollte vielleicht nicht "Dies ist ein maschinell erstelltest Schreiben und daher ohne Unterschrift gültig" aus den einschlägigen Briefvorlagen drunter setzen...
Ansonsten ist es relativ egal ob eine Unterschrift unter dem Lebenslauf ist. In Zukunft wird sich diese Frage ohnehin noch weniger stellen, denn die Onlinebewerbungsportale der größeren Unternehmen werden per Browser mit Drag&Drop und per Textfeld befüllt, da bleibt kein Platz für eine Unterschrift...
Im Gegensatz zu dem Lebenslauf ist allerdings beim traditionellen Anschreiben eine Unterschrift zwingend erforderlich.

"Das sind ja gastronomische Preise"

28.03.2010 16:10

... 5 Monate später ...

4 FräuleinErwachsen

Im Lebenslauf musst du nicht unterschrieben. Die Unterschrift ist aber auf dem Anschrieben wichtig und da du diese Unterlagen zusammen schickst, musst du den Lebenslauf natürlich nicht unterschrieben. DIN- Vorschrift für Bewerbungen? Goolge doch einfach mal Bewerbung um... und dann findest du bestimmt etwas. Es gibt auch Bücher dazu je nach Branche oder sollte die Bewerbung mehr oder weniger Kreativ ausfallen. Als Tipp, versuche eigene Worte zu finden und nicht Sätze wie: über eine positive Antwort würde ich mich freuen, zu schrieben. Denn der Arbeitgeber ließt hunderte von Bewerbungen und ist von all den Texten gelangweilt. Versuche elegant herauszustechen. Viel Erfolg

13.09.2010 11:21

... 1 Monat später ...

5 TailorMade

häää, natürlich muss man den Lebenslauf unterschreiben...

Das gehört da auf jeden Fall hin z.B. Münster, der 28.10.2010 + Unterschrift ... habe auch noch nie was anderes gehört.

28.10.2010 17:16

... 2 Monate später ...

6 Lydda

Ich würde den Lebenslauf definitiv auch unterschreiben und habe es auch immer getan!

Damit bestätigt man meiner Meinung nach noch einmal, dass die dort gemachten Angaben auch tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass eine fehlende Unterschrift ein Ausschlusskriterium ist! Eine Unterschrift zu viel dagegen nicht!

04.01.2011 17:30

... 1 Jahr und 1 Monat später ...

7 St0n3r

Ich habe meine Lebensläufe auch alle unterschrieben, sogar die digitalen Bewerbungen mit meiner eingescannten, ausgeschnittenen Unterschrift versehen.

23.02.2012 10:52

8 Catie

Ich unterschreibe meine Lebensläufe in Print-Version ebenfalls. Bei der Bewerbung per E-Mail habe ich das auch schon vernachlässigt, hat mir aber bisher auch nicht geschadet.

Wichtiger ist zu beachten, dass beispielsweise in England bei einer Bewerbung eine Unterschrift unerwünscht ist. Hier heißt es, sich an die Standards des jeweiligen Landes zu halten...

24.02.2012 12:41

9 Marco

Sowohl auf das Anschreiben, als auch auf den Lebenslauf kommen Datum und Unterschrift.
Beim Anschreiben wird das Datum oben rechts gesetzt und unterschrieben unten links.
Beim Lebenslauf hingegen kommen Datum und Unterschrift nach unten auf die linke Seite.

27.02.2012 12:25

10 Malte

Also ich kenne das genauso wie mein Vorredner! Das gehört schon alles ordentlich Unterschrieben mit Datum! lchel

29.02.2012 19:59