Zur Navigation

Nachhaltigkeit - Plastik

1 EmmysWunderland

Hi, ich beschäftige mich die letzten Monate mit dem Thema "Plastik sparen", da mir die Flut an Verpackungsmüll einfach auf den Sender geht. Es gibt ja immer wieder Selbstversuche in den Medien zum Thema "Leben ohne ohne Plastik", wo die Leute an bestimmten Stellen dann an ihre Grenzen stoßen. Ich persönlich möchte meinen Plastikkonsum drastisch reduzieren, vor allem nach dem ich die Videos von Wale gesehen habe, die durch das Plastik im Meer zu Grunde gegangen sind. Bei mir kommen zum Beispiel keine Plastiktüten mehr ins Haus und am Briefkasten klebt ein Bitte keine Werbung Schild dafür nutze ich Onlineprospekt http://www.onlineprospekt.com und die Suchmaschine Ecosia https://www.ecosia.org. Wie ist es bei euch? Unternimmt ihr schon etwas dagegen?

LG Emmie

11.07.2019 02:04

... 4 Monate später ...

2 kleinerigel

Hi Emmy,
das finde ich echt gut, dass du da an dir selbst für die Umwelt arbeitest. Der aktuelle Plastikkonsum ist echt enorm und ich rege mich immer wieder auf, wenn ich in Plastik verpackte Prospekte oder so einen Quatsche sehe, das geht echt gar nicht. Allerdings muss man auch daran denken, dass Plastik teilweise recycelt werden kann und zB Papier nicht, weshalb man auch bei Papier sparen sollte. Ich selbst versuche auch auf Plastik zu verzichten, in dem ich beim Einkaufen meine eigene Tüte mitnehme und meine Tomaten auch nicht extra in eine Plastktüte. Bei vielem ist es aber auch schwirig darauf zu verzichten, ich finde dass die Unternehmen da mehr dagegen tun sollten.
LG

19.11.2019 14:41

3 letsgetreadytoparty

Als erstes: Ich finde toll, dass du darauf achtest. Leider gibt es in unseren Meeren schon gigantische Plastikinseln und da ist es mega toll wenn man mehr darauf achten will
Ich persönliche achte mittlerweile immer mehr darauf kein eingeschweißtes Obst/Gemüse zu kaufen, benutze Zahnbürsten aus Holz anstatt Plastik und EInweg-Tüten kommen uns auch schon lange nicht mehr ins Haus lach

Wenn du mittlerweile noch mehr Methoden zum Reduzieren von Plastik kennst, dann schreib die mal bitte
Vielleicht kann ich dann auch ein paar übernehmen lchel

MfG

20.11.2019 11:02

4 ReginePlate

Plastikfasten hab ich auch kürzlich probiert. Und dann schnell wieder aufgegeben. Ganz ohne Plastik geht es eben heute oder zur Zeit eben nicht. Da wäre der Aufwand enorm.
Aber es ist wie mit so vielen Dingen: Die ersten 90% zum Ziel brauchen 10% vom Aufwand und die letzten 10% brauchen 90% Aufwand.
Also was spricht dagegen, den Plastikverbrauch wenigstens zu reduzieren? Das geht ohne große Mühe.

09.12.2019 12:53 | geändert von mark: 09.12.2019 13:34

5 Cayde6

Super Sache, weiter so! lchel

Versuchen zuhause auch so gut es geht auf Plastik zu verzichten aber einfach ist das definitiv nicht..

11.12.2019 16:43

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]