Zur Navigation

Neuwagen Auto leasen oder kaufen

was ist besser

1 barnd

tach
ich gehe mit dem Gedanken schwanger, meinen alten Ford Fiesta verschrotten zu lassen und mir ein neues Gefährt zuzulegen.
Jetzt liegen jeden zweiten Tag im Briefkasten Prospekte von Autohäusern die mi immer sagen wie toll Leasing doch sei.
Zugegeben finde ich die Vorstellung reizvoll einen PKW nur zu leasen und dann nach drei Jahren wieder einen neuen Wagen zu bekommen usw.
Aber ist das nicht unverhältnis mässig teuer? Oder rechnet sich das für Otto Normalverbraucher?

30.05.2008 12:39

2 einstein

Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, weil es davon abhängig ist, was du möchtest. Als Entscheidungshilfe kannst du aber mal den Artikel Kredit oder Leasing lesen - das ist meines Erachtens ganz ordentlich.

08.06.2008 10:51

3 mia

Bei der Anschaffung eines Neuwagens sollte man sich aber auch bei der momentanen Entwicklung des Spritpreises ernsthaft überlegen, ob sich das noch lohnt.
Ich habe mein Auto vor drei Jahren abgeschafft und fahre größere Strecken meist mit der Bahn.
Wenn ich denn wirklich mal an einem Wochenende ein Auto brauche, dann miete ich einfach eins.
Das kommt in meinem Fall billiger als der Luxus ständig eines vor der Tür stehen zu haben.

14.07.2008 13:24

... 3 Jahre später ...

4 readup (Gast)

Hallo,

einige Tipps für die Entscheidung "Leasen oder Kaufen" enthält das E-Book zum Thema Auto kaufen auf readup.de.


MfG

13.07.2011 17:20

... 4 Jahre und 1 Monat später ...

5 Kristina123 (Gast)

also... die Frage ist zwar schon lange her, aber ich antworte trotzdem mal... vllt als Tipp fürs nächste mal zwinker
Ich wollte damals unbedingt einen Neuwgaen haben... wollte auch zunächst leasen, aber die ganzen Klauseln und Regeln waren mir suspekt... also hab ich mir einen eu Neuwagen gekauft und das auch noch günstiger als erwartet... es war ein eu reimport Auto... (http://eu-fahrzeug.net/) Ich kann mich nicht beschweren, verlief alles einwandfrei zwinker

01.09.2015 10:24

6 Regrett

Zitat von barnd
tach
ich gehe mit dem Gedanken schwanger, meinen alten Ford Fiesta verschrotten zu lassen und mir ein neues Gefährt zuzulegen.
Jetzt liegen jeden zweiten Tag im Briefkasten Prospekte von Autohäusern die mi immer sagen wie toll Leasing doch sei.
Zugegeben finde ich die Vorstellung reizvoll einen PKW nur zu leasen und dann nach drei Jahren wieder einen neuen Wagen zu bekommen usw.
Aber ist das nicht unverhältnis mässig teuer? Oder rechnet sich das für Otto Normalverbraucher?

Ich würde eher kaufen, statt leasen

03.09.2015 14:19

... 2 Jahre und 2 Monate später ...

7 Thereve

finde neuwagen lohnen sich nie

30.11.2017 22:49

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]