Zur Navigation

Paypal Konto löschen [6]

... 9 Monate später ...

51 Dave (Gast)

Noch ein kleiner Hinweis:

Man muss oben in der Leiste auf "Mein Profil">>links auf "Einstellungen">>dann ganz oben, rechts neben "Kontotyp">> auf "Konto schließen".
nur so als kleiner Hinweis, da ich den Punkt "Konto schließen" nicht auf Anhieb gefunden habe. Hoffe konnte euch helfen zwinker
und viel spaß noch beim "Konto Schließen" ;D

29.07.2012 18:49

... 1 Jahr und 10 Monate später ...

52 BH (Gast)

Funktioniert immer noch. 1000 Dank lächel

28.06.2014 11:18

... 7 Monate später ...

53 Anonymous1234

[quote=0815]So geht es!....

Exakt das habe ich schon vor monaten mehrfach getan. Auf irgendwelchen Foren herauszufinden, wie man seinen Paypal Account löscht ist der einfache teil. Das problem ist , dass es nicht funktioniert, zumindest bei mir nicht.
Drücke ich Konto schließen kommt folgende Meldung:

Wir möchten, dass Sie mit unserem Service zufrieden sind. Bitte rufen Sie uns an unter 0800 723 45 00, wenn Sie Fragen haben oder ein Problem mit Ihrem Konto lösen möchten. (Mo.-Fr. 8.00 bis 21.30 Uhr und Sa.-So. 9.00 bis 19.30 Uhr. Kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen. Falls Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte +353 1 436 9003 – entsprechende Auslandskosten können anfallen.).

Keine ahnung, was dass für ein scheiß ist, aber das Prozedere habe ich mehrfach schritt für schritt befolgt und kann mit ziemlicher Sicherheit ausschließen dort etwas falsch gemacht zu haben, auch liegen mehrere Wochen und Monate zwischen meinen Versuchen das Konto zu schließen, an deren servern kann es also auch kaum liegen. Was übrig bleibt ist, dass all dies genauso gewollt ist von den Betreibern. Beteügerische Säcke sind das sowieso, dass können wohl die meisten hier aus eigener Erfahrung bestätigen. Das blöde ist, dass ich diesen Paypal Account nicht wirklich brauche und nie benutzt habe oder benutzen will. er ist überflüssig geworden, da ich das, wofür ich ihn erstellt habe auch (weit aus sicherer) über Paysave-cards regeln kann. Die eigentliche Frage ist: Kann ich diesen Leeren und unbenutzten Account ignorieren oder könnte es zu irgendwelchen Problemen mit den Steuerbehörden kommen, (z.b. wenn die wissen wollen wozu zur hölle ich diesen Paypal Account habe) mit denen will ich mich wirklich nicht rumschlagen müssen. Ebenfalls macht es mir bedenken, dass mit meinen Daten schindluder getrieben weren könnte, immerhin stehen dort emailadresse, wohnort und geburtsdatum, mehr als genug für Dritte um irgendeinen Betrug Einzufädeln, bei dem sie meine Daten verwenden , irgendetwas bestellen und an irgendeine Adresse leiten, woraufhin ein dreisteliger Betrag von meinem Konto abgebucht wird. Das passiert und ich halte Paypal für indiskret genug um Daten von ihren Nutzern an irgndwen zu verkaufen, zu all dem müsste nicht mal ein Hacker im Spiel sein.

19.02.2015 18:55

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]