Zur Navigation

Professionelle Zahnreinigung PZR

welche Kasse zahlt das?

1 hape

Moin
ist hier zufällig jemand in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert, die die Kosten für eine sog. professionelle Zahnreinigung zumindest ansatzweise übernimmt?

so ist es im Leben, mal ist es flach dann wieder eben

23.01.2010 14:31

... 3 Jahre und 6 Monate später ...

3 klausundaus

Zitat von hape
Moin
ist hier zufällig jemand in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert, die die Kosten für eine sog. professionelle Zahnreinigung zumindest ansatzweise übernimmt?

Hi

Hier, beim ARAG z90 Bonus Tarif bekommst du sogar 2 x im Jahr eine professionelle Zahnreinigung und vieles mehr. Der Tarif wird auch von Stiftung Wartentest sehr gut bewertet, gibt aber noch einige andere Tarife, die ähnliches ermöglichen.

cy

05.08.2013 18:49 | geändert von mark: 06.08.2013 20:19

... 4 Monate später ...

4 Jürgen321 (Gast)

Die meisten Zahnzusatzversicherungen zahlen einen großen Anteil für die Zahnreinigung, da sie ja selbst davon profitieren(gesündere Zähne = weniger Kosten)
auf dieser Vergleichsseite kannst du dich informieren welche Versicherung welche Leistungen übernehmen: http://www.versicherung-online.net/zahnzusatzversicherung-1/

27.12.2013 22:41

... 3 Monate später ...

5 Answerer

Ich meine mittlerweile übernimmt keine Kasse mehr die Kosten! Aber die kleine Zahnreinigung ist noch bezahlbar!

01.04.2014 21:47

6 Ninix

Für mich fängt eine gute Zahnreinigung im eigenen Badezimmer an. Wer seine Zähne professionell Reinigen und Pflegen möchte, der sollte auch auf die besten Zahnbürsten setzen. Ich habe in den letzten Jahren zb die Erfahrung gemacht, dass elektrische Zahnbürsten deutlich besser sind. Bei der Auswahl der richtigen Zahnbürste habe ich mich auf dieser Webseite über die verschiedenen Modelle und Technologien erkundigt. Dort werden die Vorteile und Eigenschaften vorgestellt und ich kann mich für die beste elektrische Zahnbürste entscheiden.

02.04.2014 10:06 | geändert von mark: 02.04.2014 16:46

... 11 Monate später ...

7 Jennica

Ich nutze auch eine elektrische Zahnbürste. Zudem nutze ich Interdental-Bürstchen, um die Zahnzwischenräume besser zu reinigen. Trotzdem würde ich nicht auf eine professionelle Zahnreinigung verzichten wollen. Ich habe lange Zeit, Probleme mit meinen Zähnen gehabt, vor allem mit Plaque und Zahnstein. Seit ich zweimal im Jahr eine Zahnreinigung mache, ist es mit meinen Zähnen viel besser geworden. Keine Beschwerden mehr lchel Die Zahnreinigung lasse ich übrigens in dieser Zahnklink machen: dentalpark.de. Frisch nach der Behandlung sind die Ergebnisse immer am deutlichsten zu sehen. Wenn ich danach unbefangen lächeln kann, ist es mir das wert.

10.03.2015 11:42 | geändert von mark: 10.03.2015 19:38

... 5 Jahre und 7 Monate später ...

8 Vedad

Ja dann danke schon mal für die Infos!
Kommen sicherlich dem ein oder anderen zugute zwinker

Also, da es hier schon ums Thema professionelle Zahnreinigung geht, da kann ich Dr.Kraus empfehlen! Ein klasse Zahnarzt, der wirklich sehr gute Arbeit macht, wenn es um die Zähne geht. Dank ihm, kann ich wieder Lachen, ohne mich für das Aussehen meiner Zähne schämen zu müssen! Falls man mag, hier dann auch der Link zur Seite für weitere Infos!

Würde mich freuen, wenn es dem ein oder anderen von Nutzen wäre!

19.10.2020 10:15

... 9 Monate später ...

9 Werner

Mit der gesetzlichen Krankenkasse ist es halt so, dass sie vieles nicht übernimmt, wie zum Beispiel Zahnreinigung, vor allem wenn diese Reinigung nur einen Schönheitszweck erfüllen soll. Ich bin auch gesetzlich versichert und vor einem Jahr musste ich eine Zahnprothese machen lassen. Ich hatte wirklich Angst, dass man mit am Ende sagt, dass ich alles oder einen Teil selbst bezahlen muss, aber da es bei mir wirklich gesundheitlich nötig war, wurde alles von der Krankenkasse übernommen.
Ich mache mir aber nun auch Gedanken über die Reinigung, denn die Zähne sind nicht mehr so strahlend weiß wie am Anfang.
Hat jemand Erfahrung mit solchen Ultraschall Prothesenreinigern?? Ich überlege mir einen zu kaufen.
LG

04.08.2021 15:05

10 Dianna

Ich habe eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen und diese bezahlt mir regelmäßig meine Zahnreinigung.
Ich mache gerne Belaching und bei der Wahl der Zahnzusatzversicherung habe ich darauf geachtet, dass mir die Versicherung zwei Mal im Jahr eine Zahnreinigung bezahlt. Ich mache diese Behandlung auch schon seit einigen Jahren zwei Mal im Jahr.
Aber eine Zahnzusatzversicherung ist nicht nur wegen der Zahnreinigung gut, sondern auch wegen vielen anderen Behandlungen, die sehr kostspielig sein können. Dazu gehören zum Beispiel Operationen oder Zahnersatz.
Wenn man sich entschließt so einer Versicherung abzuschließen, dann sollte man bei der Wahl nicht nur darauf achten, dass sie kosmetische Behandlungen zu 100% bezahlt, sondern auch andere wichtige Behandlungen.
Ich empfehle hier ein bisschen über die Zahnzusatzversicherung nachzulesen. Auf dieser Seite kann man sich über verschiedene Versicherungsgesellschaften informieren und auch genau sehen, was die Versicherungen genau decken und wie hoch die monatlichen Beiträge sind.
Auf jeden Fall lohnt es sich finanzielle eine Versicherung abzuschließen.
Liebe Grüße

08.08.2021 17:01

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]