Zur Navigation

Schimmel im Keller

1 Klara (Gast)

Hallo,

in unserem Haus, dass wir gemietet haben, ist im Keller Schimmel aufgetreten. Ich habe natürlich umgehend den Vermieter darüber in Kenntnis gesetzt damit er vorbeikommt und sich das anschaut. Mittlerweile sind 4 Wochen vergangen und ich habe den Vermieter mehrmals kontaktiert, aber leider scheint er sich dafür nicht zu interessieren.

Da wir den Keller häufig benutzen, möchte ich gerne den Schimmel entfernt haben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dies auf eigene Faust versuchen soll. Was meint Ihr?

01.09.2020 08:35

2 Manuela (Gast)

Hallo Klara,

an deiner Stelle würde ich den Vermieter darüber informieren, dass du ab dem .... einen Fachmann zurate ziehst, wenn er sich nicht selbst darum kümmert.

Vielleicht hast du Glück und er reagiert dann darauf. Ich weiß leider nicht genau, ob du die Rechnung dann auch an den Vermieter geben darfst oder nicht, da müsstest dich mal informieren.

Jetzt zu deinem Problem. Schimmel selbst entfernen kann man machen, aber meistens bringt das nur eine vorübergehende Lösung.
Mein Rat ist daher der Weg zu einem Fachmann für die Beseitigung von Schimmel. Du brauchst dir dort auch keine Sorgen bezüglich giftiger Stoffe machen, da die meisten auf biologisch–ökologisch fundierten Verfahren zurückgreifen.

01.09.2020 09:48

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]