Zur Navigation

Schon mal was von Vitalamin gehört?

1 Fastallwissend

Hallöchen!
Meine beste Freundin will sich diesen Herbst besonders gesund ernähren. Letztes Jahr hat es sie um diese Zeit für 2 Monate umgehauen. Schnupfen, Husten, sogar ´ne Lungenentzündung- das volle Programm eben. Dieses Jahr will sie vorsorgen und sich besonders gesund ernähren. Sie nimmt jetzt Vitalamin. Das habe ich noch nie gehört vorher. Kennt das jemand von euch? Was ist das und was bringt das?

05.10.2016 11:12

2 mark

Wie so gut wie alle Nahrungsergänzungsmittel, totaler Mumpitz. Iss einen Apfel, oder eine Orange am Tag. Das ist wahrscheinlich gesünder

05.10.2016 11:24

3 Alex86

Ich schließe mich Mark mal an! Gesunde Ernährung sollte eigentlich reichen. Von irgendwelchen Vitaminpillen ist meistens nicht viel zu erwarten! Was allerdings ganz gut zum Vorbeugen von Erkältungen hilft, sind Ingwer Shots! Orangenen Ingwer mit Cayenne Pfeffer und Wasser und Honig pürieren und morgens nen Shot trinken! Ich hab das Anfang des Jahres mal getestet und geschadet hat es jedenfalls nicht! Aber aufgepasst, das Zeug ist super scharf!

06.10.2016 10:23

4 Timba

Die Shot-Idee hört sich richtig gut an! Das werde ich mal ausprobieren. Danach bin ich mit meiner Schnupfnase und dem Husten bestimmt auch wieder fit zwinker
Aber zum Thema Vitalamin: Eine Freundin von mir ist Veganerin und die nimmt die Tabletten. Sie will auf der einen Seite ein paar Pfunde verlieren und auf der anderen Seite Vitamine zu sich nehmen, die sie durch die vegane Ernährung teilweise nicht oder nur sehr gering bekommt.
Vitalamin soll nämlich den Appetit natürlich hemmen. Und was ich viel wichtiger finde, sie mit Guarana und Koffein versorgen. Sie sieht oft müde aus. Deswegen finde ich es ganz gut, wenn sie was erquickendes zu sich nimmt. Sie trinkt nämlich keinen Kaffee. Schlechte Eigenschaft, oder? zwinker
Vitalamin kann man sogar im für 3 Monate im Abo holen. Dann muss man nicht ständig was bestellen.
Ich hoffe, deiner Freundin könnten die Pillen helfen. Wenn sie dann noch zusätzlich genügend frisches Obst und Gemüse isst, dann kann sie doch beruhigt in den Herbst und Winter starten. lächel

06.10.2016 14:12

5 Alex86

Hallo Timba,

auch ich bin Vegetarier und trotzdem verzichte ich auf Nahrungsergänzungsmittel. Ich finde wenn man sich abwechslungsreich ernährt, dann braucht man auch keine zusätzlichen Vitamine!
Aber gut, das muss am Ende auch jeder für sich entscheiden zwinker

06.10.2016 15:33

6 Libelle

Habe noch nichts davon gehört. Bin eher immer für gesunde Ernährung

11.10.2016 11:12

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]