Zur Navigation

Speicherkarten mit Canon Pixma MP610 beschreiben

1 hans

Das Multifunktionsgerät Canon Pixma MP610 hat ein einen Card Reader für SD-Karten, CF-Karten und MMC-Karten. Wenn ich meine SD-Card einlege kann ich auch prima auf meine Bilder zugreifen. Kann man aber auch über den PC Daten auf der SD-Card schreiben? Ich habe dazu nichts gefunden.

02.04.2008 14:40

2 einstein

Nein, das geht leider nicht. Es handelt sich tatsächlich nur um einen Card-Reader - du kannst also Bilder usw. leider nur lesen.

Wenn du die Speicherkarten auch beschreiben möchtest, dann brauchst du einen Card-Reader bzw. Kartenleser, der Speicherkarten nicht nur lesen sondern auch beschreiben kann. Diese Geräte heißen zwar auch Card-Reader, ist aber eigentlich falsch.

Der Multi Kartenleser M2 von Transcend oder der Card Reader 15in1 von Kingston sind ordentliche Geräte. Was auch immer die kaufst: Für 15-20 EUR kann man was Brauchbares kaufen.

02.04.2008 15:23

3 mark

mir reicht sogar der Tevion Kartenleser ausm Aldi. Den gabs für 7.99 €.
Es gibt auch diverse Kartenreader die man in einen 3,5 bzw 5,1/4 Schacht direkt in den PC einbauen kann.
Kosten auch nicht viel mehr als ein komplett externer.

humppa!

02.04.2008 16:01

4 Michael (Gast)

Doch man kann Daten auf die Karte schreiben, man muss nur die Lese/Schreib-Attribute ändern.

Dazu muss du im Druckermenü auf Einstellung, dann auf Geräteeinstellungen, weiter auf Andere Einstellungen ins Menü Lese/Schreib-Attribut. Dort dann wechseln auf Lese/Schreib-Modus.

Funzt aber nur wenn grad keine Karte im Slot ist. Desweiteren speichert der Drucker diese Einstellung nicht. Musst das alles also nach jedem Einschalten wiederholen, um auch auf die Karte schreiben zu können.

Da ist ein kleiner externer Reader/Writer einfacher!

21.08.2008 20:04

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]