Zur Navigation

Welche Diät sollte man machen

oder helfen alle nicht?

1 trixi

Leider habe ich in den letzten Jahren ein paar Pfunde zugelegt. Mit meiner Körperfülle bin ich aber wirklich nicht glücklich und möchte nun ein paar Kilos abspecken.

Gibt es erfolgsversprechende Diäten die helfen ohne zu sehr zu leiden?

Bin für jeden Tipp dankbar

26.03.2008 17:05

2 Forenmitglieder fanden diesen Beitrag gut

2 linda82

Die AOK stellt eine Übersicht mit verschiedenen bekannten Diäten zur Verfügung und bewertet diese auch nach deren Eignung.

Die Liste findet man unter http://www.aok.de/bund/rd/89896.htm

26.03.2008 17:44

3 mia

Zu einseitig ist auf jeden Fall nicht zu empfehlen; neben einer bewussten Ernährung sollte aber auch die Bewegung nicht zu kurz kommen. Wenn man ein paar Pfunde zuviel hat, empfiehlt sich Schwimmen oder Walken.
Das schont die Gelenke und kann fast jeder machen.

01.04.2008 11:17

4 zivi

Oft kann auch der Hausarzt weiterhelfen. Einfach mal fragen ob er was zur Gewichtsregulieung empfehlen kann.

peace!

07.04.2008 12:21

... 3 Jahre später ...

6 fiona

Der Link oben scheint nicht mehr zu gehen, aber ich habe hier noch weitere Informationen zu dem Stoffwechselprogramm.
Was mir gut gefällt ist, das Abnehmen nicht im Vordergrund steht, sondern Wert auf eine gesunde und ausgeglichene Ernährung gelegt wird.

05.05.2011 11:10

... 1 Monat später ...

7 Rebekka

Deine Frage ist etwas seltsam, denn Diät bedeutet was eigentlich anderes. oder, wenn du richtig abnehmen möchtest, machst du schon eine Diät, bzw die richtige Lebensführung. Ein Ausgleich zwischen Körper, Geist und Ernährung. Also Bewegen, und ausgewogen essen. Dann müsste man theoretisch mit genug Disziplin auch schnell abnehmen. Ich sag da immer: Stoffwechsel auf Vordermann bringen und der Körper reguliert sich von alleine.
Primär empfehle ich Bewegung, Sport, keine Aufzüge oder Rolltreppen und dazu viel Obst. Um den Geist zu pflegen, musst du dich aber auch selber verwöhnen, mal weggehen, in die Sauna, was einkaufen... Da gibts übrigens Gutscheine über Coupondio. Da bekommst du super Rabatte zum Onlineshoppen... dann fällt das nicht so auf den Geldbeutel.

20.06.2011 14:04 | geändert von mark: 24.06.2011 00:11

8 Lisa

Ich halte nichts von Diät an sich, da es sich immer nur um eine zeitlich begrenzte Umstellung der Ernährung handelt. Da ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert Wenn man dauerhaft was ändern will, sollte man seine Ernährung auch dauerhaft ändern und auf die Fettmacher mehr verzichten. Außerdem ist es wichtig Ausdauersport zu machen, denn nur damit verbrennt der Körper wirklich. Das soviel Menschen mit Übergewicht zu kämpfen haben, liegt auch an unserer Lebensmittelindustrie, das gleiche Gilt für Diabetes.

Natürlich sollte man den Spaß am Essen nicht verlieren und sich nicht knechten. Man kann sich schon auch mal Leckereien gönnen, aber halt in Maßen. Einkaufen ist auch gut fürs Gemüt. Ich hole mir meine Rabatte übrigens bei DeineGutscheine wenn ich im Internet einkaufe. Also wie gesagt Kardio und gesundes Essen sind der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen. lächel

23.06.2011 22:39 | geändert von mark: 28.10.2014 10:38

... 3 Monate später ...

9 Sarah (Gast)

Hi Trixi

Du ich kenne das. Ich habe jetzt mit biram Yoga angefangen und das hat mir echt geholfen.
Ich halte auch nix von weniger essen weil ich hab mal gelesen das sich dein Körper dann auf eine Hungerperiode einstellt und versucht alle Nahrung zu speichern... d.h. er setzt alles an was er bekommt.

17.10.2011 23:26

10 Claudia (Gast)

Hallo Trixi

eine wichtige Sache die du bei allen Diäten berücksichtigen solltest ist, das du deinen Körper nicht unterernährst , da er sonst der Metabolismus automatisch in einen Hungersnot-Modus umschaltet.
Das bedeutet das dein Körper versucht alles anzusetzen was er bekommt... was wahrscheinlich nicht dein Ziel ist.
Es ist wesentlich besser in kurzen, regelmäßigen Abständen wenig zu essen und dich viel Körperlich zu betätigen.

viel Glück

Claudia
---------------
Muttermale entfernen mit Hilfe der Natur

25.10.2011 13:43 | geändert von mark: 25.10.2011 14:05