Zur Navigation

Welches Hundefutter sol lich kaufen?

1 elenna

Hallo Hundefreunde
Ich habe heute etwas gelesen, über das ich nun den ganzen Tag nachgedacht habe. Da stand, dass es für Hunde besser ist, wenn man die Futtermarke oder das Hundefutter von Zeit zu Zeit wechselt. Damit der Hund nicht immer dieselbe Marke oder dasselbe Rezept bekommt? Doch wenn mein Liebling gesund ist mit dem Hundefutter, dass ich ihm anbiete, keine gesundheitlichen Probleme hat und das Futter mag, warum sollte ich es wechseln? Wie seht ihr das? Und wo könnten da die Vorteile sein? Hat jemand schon Erfahrung mit einem regelmässigen Futterwechsel?

07.07.2020 12:22

2 ReginePlate

Es ist immer und für jeden besser, sich möglichst abwechslungsreich zu ernähren. Auch für Hunde.

Stell dir vor du müsstest dein Leben lang jeden Tag Ravioli aus der Dose essen, mal Bolognese, mal Tomatensoße.
Guten Appetit. zwinker

16.07.2020 16:28

3 Kleo

Bei Katzen ist das ja so, wenn die zulange das gleiche Futter fressen, mögen sie nichts anderes mehr.... Könnte mir vorstellen, dass du mit einem Futterwechsel dem auch vorbeugst...

06.08.2020 15:36

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]